Alternative & Erneuerbare Energien! Erneuerbare Energien News Alternative & Erneuerbare Energien! Erneuerbare Energien Forum Alternative & Erneuerbare Energien! Videos Alternative & Erneuerbare Energien! Kleinanzeigen Alternative & Erneuerbare Energien! Foto - Galerie Alternative & Erneuerbare Energien! Web - Links Alternative & Erneuerbare Energien! Lexikon Alternative & Erneuerbare Energien! Energie-Kalender

Erneuerbare Energien NET: News, Infos & Tipps

Seiten-Suche:  
Alternative & Erneuerbare Energien Portal! Erneuerbare-Energien-Net.de Startseite  EinLoggen oder Neu registrieren    
Neu: Black Hat Sith Challenge
black-hat-sith.complex-berlin.de

Online - Werbung

Who's Online
Zur Zeit sind 43 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann eigene Beiträge schreiben und so diese Seite mitgestalten!

Haupt - Menü
@ Erneuerbare Energien NET
- Erneuerbare Energien News
- Erneuerbare Energien Forum
- Erneuerbare Energien Lexikon
- Erneuerbare Energien Kalender
- Erneuerbare Energien Links
- Erneuerbare Energien Kleinanzeigen
- Energie Portal durchsuchen

Redaktionelles
- Alle Energie News
- Energie News Rubriken
- Top @ Alternative Energien
- Web-Tipps & -Infos

Mein Account
- Log-In @ Energie Portal
- Mein Account
- Mein Tagebuch
- Log-Out @ Energie Portal
- Account löschen

Interaktiv
- Link senden
- Termin senden
- News / Beitrag senden
- Forum-Beitrag schreiben
- Feedback geben
- Kontakt-Formular
- Seite weiterempfehlen

Community
- Mitglieder @ Energie Portal
- Gästebuch @ Energie Portal

XoviLichter Link
· XoviLichter @ Erneuerbare-Energien-Net

Information
- Impressum
- AGB & Datenschutz
- FAQ
- Statistiken
- Werbung

Kostenlose Online Spiele
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Terminkalender
Error!
You must change the constant '"CAL_MODULE_NAME"' in file:
/usr/www/users/versicqz/13-Erneuerbare-Energien-Net.de/blocks/block-Calendar_combi.php

Seiten - Infos
Alternative Energien Net - Mitglieder!  Mitglieder:523
Alternative Energien Net -  Links!  Links:63
Alternative Energien Net -  News!  News:6.466
Alternative Energien Net -  Kalender!  Termine:0
Alternative Energien Net - Forum!  Forumposts:286
Alternative Energien Net -  Galerie!  Galerie Bilder:62
Alternative Energien Net -  Kleinanzeigen!  Kleinanzeigen:102
Alternative Energien Net -  Lexikon!  Lexikon-Einträge:38
Alternative Energien Net -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:5

Erneuerbare Energien Links
Erneuerbare Energien Net Erneuerbare Energie bei Google
Erneuerbare Energien Net Erneuerbare Energie @ Wikipedia

Kostenlos PresseMitteilung erstellen
Tip: Erstellen Sie kostenlos eine sofort veröffentlichte Pressemitteilung zu Ihrem Unternehmen, Vorhaben, Verein usw. und erhöhen Sie so Ihre(n) Bekanntheitsgrad & Link-Popularität!

Online Web - Tipps
Hier gratis Kataloge und Informationen zum Thema Erdwärmepumpe ordern ! Stromvergleich

Erneuerbare Energien NET: Rund um alternative & erneuerbare Energien!

Alternative & Erneuerbare Energien ! Dachsicherheit in der Photovoltaik Reinigung - ein heißes Eisen

Veröffentlicht am Mittwoch, dem 06. Dezember 2017 von Erneuerbare-Energien-Portal


Alternative Energien NET Infos
Dachsicherheit in der Photovoltaik Reinigung - ein heißes Eisen

PR-Gateway: Photovoltaikbetreiber muß Absturzsicherung anbringen

(NL/8898879639) Für den Kaminkehrer kennt man es. Auf jedem Hausdach mit Feuerungsanlage sind entsprechende Leitern und Podeste fest installiert. Die Solarreiniger und Techniker der Elektrofachbetriebe werden hier noch sehr "stiefmütterlich" behandelt.



"Schnallt Ihr Euch eigentlich an?" werden wir immer wieder einmal von einem Auftraggeber gefragt. "Woran? Es sind keinerlei Sicherungseinrichtungen vorhanden!" Im Denken vieler Kunden ist der Handwerker für alles verantwortlich. Die komplette Baustellenabwicklung bis hin zur Arbeitssicherheit. Aus diesem Grund haben wir unsere Dienstleistung "Ökologische Solarreinigung" auf die Arbeitsbedingungen unserer Kunden bauseits eingerichtet. Sind Steckdose und Wasseranschluß vorhanden, braucht sich unser Kunde um nichts mehr zu kümmern.



Viele PV Anlagen sind jedoch auf bauseits gefährlichen Dächern installiert. Steile, rutschige und einsturzriskante Dächer werden in der Ökologischen Solarreinigung überhaupt nicht betreten. Hier wird ausnahmslos von der Arbeitsbühne, dem Gerüst oder von einer anderen sicheren Steighilfe gearbeitet. Dächer mit geringer Neigung bis ca. 28°, können mit "Persönlicher Schutzausrüstung" (PSA) betreten werden. Das ist für den Kunden häufig die preisgünstigste Variante.



Vor dem Gesetz ist der Auftraggeber bzw. Photovoltaikbetreiber als sogenannter "Gefahrbringer" für die Bereitstellung der Arbeitssicherheit verantwortlich.



Für den Kaminkehrer kennt man es. Auf jedem Hausdach mit Feuerungsanlagen sind entsprechende Leitern und Podeste fest installiert. Die Solarreiniger und Techniker der Elektrofachbetriebe werden hier noch sehr "stiefmütterlich" behandelt.



Für die Wartung und Reinigung einer Photovoltaikanlage müssten eigentlich ebensolche Leitern und Podeste, oder Sekuranten und Seilsicherungssysteme angebracht werden. Das schreiben das Baurecht Paragraph 32 und die Arbeitsstättenverordnung so vor.



Denn für eine handwerklich saubere und "hundertprozentige Arbeit" braucht der Solarreiniger einen guten Stand und eine ungefährliche Arbeitsposition. Seit Januar 2017 müssen deshalb bei jeder Neuerrichtung von Photovoltaikanlagen Anlagen gemäß DIN 4426-1 die Absturzsicherungen für künftige Servicearbeiten gleich mitinstalliert werden.



Ist Ihre Photovoltaik Altanlage in geeigneter Weise installiert, gibt es in der Ökologischen Solarreinigung die Möglichkeit dort entsprechende temporäre Sicherungssysteme anzubringen, die wir nach Beendigung der Arbeiten auch wieder rückstandslos, ohne jegliche Spuren oder Beschädigung entfernen. Dies ist mit einem akzeptablen zeitlichen Aufwand verbunden.



Wir nehmen Ihnen gerne soweit möglich Ihre Mitwirkungspflicht ab. Bei manchen Dächern ist es jedoch tatsächlich sinnvoller und wesentlich wirtschaftlicher fest installierte Sekuranten, oder Laufpodeste anzubringen.



Sie haben Fragen? Rufen Sie uns einfach an: Tel. 08141 - 889 5 887
Die Ökologische Solarreinigung ist ein inhabergeführter, geprüfter Handwerksbetrieb und
Pionier in der Reinigung von PV Anlagen.

Unser Firmensitz befindet sich im Westen von München, in Alling bei Fürstenfeldbruck.

Wir führen sämtliche Reinigungsarbeiten selbst aus, ohne den Einsatz von Aushilfen und ohne Subunternehmer. Uns geht es nicht darum PV-Anlagen schnell und billig "herunterzuwaschen".

Wir unterstützen unsere Kunden darin ihre Photovoltaikanlage über viele Jahre erfolgreich zu führen. Deshalb pflegen wir auch ergänzend zu unserem Reinigungsangebot eine sehr gute Zusammenarbeit mit dem Elektrohandwerk.
Ökologische Solarreinigung
Michael Mattstedt
Krautgartenweg 14
82239 Alling
redaktion@solarreinigung-richtlinien.de
08141 - 889 5 887
www.solarreinigung.com

(Weitere interessante Erneuerbare Energien News, Infos & Tipps gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

(Artikel-Titel: Dachsicherheit in der Photovoltaik Reinigung - ein heißes Eisen)

"Dachsicherheit in der Photovoltaik Reinigung - ein heißes Eisen" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Ähnliche Lexikon-Einträge bei Alternative & Erneuerbare Energien NET:

 Kohlenstoffdioxid
Kohlenstoffdioxid (im normalen Sprachgebrauch auch Kohlendioxid, oft fälschlich Kohlensäure genannt) ist eine chemische Verbindung aus Kohlenstoff und Sauerstoff und gehört damit neben Kohlenstoffmonoxid (auch Kohlenmonoxid), Kohlenstoffsuboxid und dem instabilen Kohlenstofftrioxid zur Gruppe der Kohlenstoffoxide. Kohlenstoffdioxid ist ein farb- und geruchloses Gas. Es ist mit einer Konzentration von ca. 0,04 % (im Jahr 2006 381 ppm, jährliche Zunahme ca. 2 ppm)[3] ein natürlicher Bestandteil ...
 Kommunale Energiepolitik
Kommunale Energiepolitik bezeichnet Energiepolitik von Städten, Gemeinden, Landkreisen und anderen kommunalen Körperschaften. Im Gegensatz zur Energiepolitik auf nationaler Ebene sind die Möglichkeiten kommunaler Entscheidungsträger auf einige wenige Gebiete begrenzt: - Kommunale Förderprogramme für den Einsatz gewisser Energieformen, beispielsweise Erdgas oder Fernwärme der eigenen Stadtwerke, oder im Bereich der Energieeffizienz, z.B. Wärmedämmung, sind regionalwirtschaftlich günstig, da In ...
 Erneuerbare-Energien-Gesetz
Das deutsche Gesetz für den Vorrang Erneuerbarer Energien, in der geläufigen Kurzfassung Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) genannt, soll den Ausbau von Energieversorgungsanlagen vorantreiben, die aus sich erneuernden (regenerativen) Quellen gespeist werden. Es dient vorrangig dem Klimaschutz und gehört zu einer ganzen Reihe gesetzlicher Maßnahmen, mit denen die Abhängigkeit von fossilen Energieträgern wie beispielsweise Erdöl, Erdgas oder Kohle und auch von Energieimporten aus dem Raum außerhalb ...
 Solarstrom
Solarstrom bezeichnet umgangssprachlich aus Sonnenenergie gewandelte elektrische Energie. Diese Energieform zählt zu den erneuerbaren Energien, da sie auf der Erde ständig zur Verfügung steht und die Sonne, nach menschlichen Maßstäben betrachtet, mit einer voraussichtlichen Brenndauer von noch etwa 5 Milliarden Jahren eine praktisch unerschöpfliche Energiequelle darstellt. Der Ressourcenverbrauch auf der Sonne wird dabei im Verhältnis zur menschlichen Zeitrechnung vernachlässigt. Eingeschränk ...
 Elektroauto
Ein Elektroauto ist ein Auto, das durch einen oder mehrere Elektromotoren angetrieben wird. Es fällt in die Gruppe der Elektrofahrzeuge. Dem Konstrukteur eines Elektroautos steht eine Fülle von technisch ausgereiften und kostengünstigen Elektromotortypen zur Verfügung. Es gibt viele Vorteile im Vergleich zu Wärmekraftmaschinen. Weitgehend zufriedenstellend gelöst ist derzeit das Problem einer ausgereiften und kostengünstigen Speichertechnik für die elektrische Energie. Dies ist eine Vorausset ...
 Brennstoffzelle
Eine Brennstoffzelle ist eine galvanische Zelle, die die chemische Reaktionsenergie eines kontinuierlich zugeführten Brennstoffes und eines Oxidationsmittels in elektrische Energie wandelt. Im Sprachgebrauch steht Brennstoffzelle meist für die Wasserstoff-Sauerstoff-Brennstoffzelle. Eine Brennstoffzelle ist kein Energiespeicher sondern ein Wandler. Die Energie zur Stromproduktion wird mit den Brennstoffen zugeführt. Zusammen mit einem Brennstoffspeicher kann eine reversible Brennstoffzelle ei ...
 Sonnenwärmekraftwerk
Ein Sonnenwärmekraftwerk oder Solarwärmekraftwerk ist ein Kraftwerk, das die Wärme der Sonne über Absorber als primäre Energiequelle verwendet. Daher sind auch die Bezeichnungen solarthermisches Kraftwerk oder thermisches Solarkraftwerk üblich. Sonnenwärmekraftwerke erreichen je nach Bauart höhere Wirkungsgrade und meist niedrigere spezifische Investitionen als Photovoltaikanlagen, haben jedoch höhere Betriebs- und Wartungskosten und erfordern eine bestimmte Mindestgröße. Sie sind nur in beso ...
 Sonnenenergie / Solarenergie
Als Sonnenenergie oder Solarenergie bezeichnet man die von der Sonne durch Kernfusion erzeugte Energie, die in Teilen als elektromagnetische Strahlung (Strahlungsenergie) zur Erde gelangt. Die Sonnenenergie ist über Hunderte von Jahren annähernd konstant. Die Intensität der Sonneneinstrahlung beträgt an der Grenze der Atmosphäre etwa 1,367 kW/mm²; dieser Wert wird auch als Solarkonstante bezeichnet. Ein Teil der eingestrahlten Energie wird von den Bestandteilen der Atmosphäre absorbiert und in W ...

Ähnliche Web-Links bei Alternative & Erneuerbare Energien NET:

Links sortieren nach: Titel (A\D) Datum (A\D) Bewertung (A\D) Popularität (A\D)

 Bio-Ethanol bei ADAC.de
Beschreibung: Ethanol für Verbrennungsmotoren ist nichts Neues. Schon Nikolas August Otto verwendete es um 1860 als Kraftstoff in einem Prototyp eines Verbrennungsmotors. Auch Henry Ford ging davon aus, dass es, hergestellt aus landwirtschaftlichen Rohstoffen, der wesentliche Kraftstoff für sein legendäres T-Modell sein würde. In Deutschland wurde es ab 1925 bis Kriegsende im großen Umfang dem Kraftstoff als Mittel zur Erhöhung der Klopffestigkeit des Benzins zugesetzt.
Bioethanol (Ethylalkohol) kann durch Destillation nach alkoholischer Gärung oder durch vergleichbare biochemische Methoden aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen werden. In Deutschland kommen für die Produktion zunächst Getreide (Weizen, Roggen) oder Zuckerrüben in Frage. Für die Herstellung auf Basis von Lignocellulose (z. B. Stroh oder Holz) gibt es gegenwärtig keine kommerziell betriebenen Anlagen in Deutschland. Solche Verfahren befinden sich noch im Pilotstadium!
Hinzugefügt am: 28.01.2008 Besucher: 1260 Bewertung: 8.00 (1 Stimme) Link bewerten Kategorie: Alternative Kraftstoffe: Bio - Ethanol

 Preisvergleich Photovoltaik auf SolarstromErzeugung.de
Beschreibung: Wer eine PV-Anlage z.B. auf dem Dach errichten möchte, sollte sich mehrere Angebote einholen und die Preise vergleichen!
Hinzugefügt am: 03.02.2010 Besucher: 1203 Link bewerten Kategorie: Photovoltataik / Sonnenenergie

 Solarfortis - Photovoltaikanlagen auf Solarfortis.de
Beschreibung: Die Solarfortis ist Anbieter schlüsselfertiger Solaranlagen für Gewerbe- und Industrieunternehmen.
Als Projektentwickler plant die Solarfortis Photovoltaikanlagen als Auf-Dach-Anlagen oder ggf. auch als Freilandanlagen in Deutschland, Niederlande, Italien und Frankreich!
Hinzugefügt am: 03.02.2010 Besucher: 802 Bewertung: 10.00 (1 Stimme) Link bewerten Kategorie: Photovoltataik / Sonnenenergie

Ähnliche Forum-Threads bei Alternative & Erneuerbare Energien NET:

 Ich dachte erst an einen Aprilscherz (Alwin03, 27.04.2016)

Ähnliche Forum-Posts bei Alternative & Erneuerbare Energien NET:

  Gut, der Post ist vom 22. Februar. Aber vielleicht hat der Stern die Meldung zu zeitig gebracht? Sie war bestimmt für den 1. April gedacht. Da hätte sie auch Sinn gehabt. (Otto76, )

  Ich dachte auch erst, warum nicht? Aber bei allem Wägbarkeiten und unvorhergesehenen Punkten ist die Anschaffung nicht mit einer einfachen Überlegung getan. Es sind doch ein paar Punkte mehr, als ... (Erwin3, )

 Das mag ja alles sein, am Ende entscheidet es sich doch ob die ganze Angelegenheit bezahlbar ist. Und da die ganze Elektroautosache für den Massenbedarf am Stocken ist geht es darum wer ein preiswert ... (Otto76, )

 Bitte objektiv urteilen. Noch sind keine Zahlen über Wirkungsweise und Kosteneffizienz bekannt. Beim neuen E-BMW ist zum Beispiel an einen Reichweitenverlängerer gedacht. Der Reichweitenverlängere ... (Lara34, )

 Und das haben sich die in Berlin ausgedacht ? Das ist praktisch sowas, wie das Wachstumsbeschleunigungsgesetz ? Wenn ich noch mal auf die Welt komme, werden Namenserfinder für Gesetze. Mein erst ... (Aaron1, )

 Na los, bau dir so ein Ding aufs Dach. Und dann gib Nachricht, wenn du es wieder abgebaut hast. Am besten, du verknüpfst das mit einer Meinungsumfrage unter deinen Nachbarn. Du kannst die Spalten ... (Aaron1, )

 Bei so etwas immer schauen wo kommen die Architekten her, und warum bauen die dort. Was meinen sie wie viele deutsche Architekten in China arbeiten? Die wirklichen Experten haben die Nase voll v ... (Einsam52, )

 Wir sollten unsere Aufmerksamkeit in nächster Zeit verstärkt auf unsere europäischen Nachbarn richten. Denn die reagieren heftiger, wenn ihre gewählten Regierungen zu Entscheidungen kommen, di ... (Ortwin59, )


Ähnliche News bei Alternative & Erneuerbare Energien NET:

 Immobilie, Achensee, Tirol, exklusives, komfortables Anwesen, Haus am See in Top-Lage (PR-Gateway, 13.08.2018)
Achensee, hochwertige Liegenschaft in Traumlage, Seeblick mit einer herrlichen Aussicht auf die einzigartige umliegende Bergwelt, luxuriöse Ausstattung, eine Traum-Residenz

Maurach/Achensee - Am Südufer des Achensees gelegen steht die Ortschaft Maurach ganz im Zeichen des einmaligen Naturerlebnisses, hier leben und arbeiten hat eine ganz besondere Qualität.

Der Achensee in den Tiroler Alpen liegt nördlich von Jenbach im Tiroler Unterland, 380 m über dem Inntal. Er bildet mit dem Achental die Grenze zwischen Karwendelgebirge im Westen und Brandenberger Alpen im Osten. Das Karwendel-gebirge verbindet Tirol mit Bayern, die Isar führt aus den Bergen des Grenzgebietes in die bayrische Landeshauptstadt.

Der bis zu 133 m tiefe Achensee ist der größte See Tirols. Er verfügt über eine hervorragende Wasserqualität (nahe Trinkwasserqualität), seine Wassertemperatur ist einem Gebirgssee entsprechend niedrig und überschreitet kaum jemals 20 °C. Da der Achensee in einem Natursc ...

 Relaunch von elektroauto-forum.de - Die E-Mobility Community (PR-Gateway, 13.08.2018)
Nach Übernahme der Portalseite Elektroauto-Forum durch Yannik Süss startet die Seite in neuer Größe zum zweitgrößten Projekt dieser Art in Deutschland.

Unter dem Dach der Portalseite wurden neben bekannten Inhalten auch die Foren von:

Elektro-auto.net von Ralf Becker mit Inhalten zu den älteren Französischen Elektroautos und dem Nissan Leaf aufgenommen.

Ebenso wurden Foren und Inhalte der Seite elweb.info , "Informationsnetzwerk für Elektrofahrzeugfahrer" von Ralf Wagner, mit News und Foren zu den älteren Elektrofahrzeugen, sowie allgemeinen Themen wie z.B. Fahrzeugtechnik, Batterie- und Ladetechnik integriert.

Das Elektro-Autoforum integriert unter einem Dach auch Termine zu Elektrofahrzeugveranstaltungen, einen Teile- und Fahrzeugmarkt, sowie eine Jobbörse zu Jobs in der Elektromo ...

 UDI baut Vorzeige-Immobilie (PR-Gateway, 10.08.2018)
(NL/5276617603) Nürnberg: Ökologisches Bauprojekt lockt Mieter schon vor dem ersten Spatenstich.



Im südwestlichen Stadtgebiet von Nürnberg, an der Hansa- Ecke Dieselstraße, entsteht auf 12.000 Quadratmetern der Hansapark. Ein nachhaltiges Bauprojekt des grünen Finanzdienstleisters UDI, der seit rund 20 Jahren Projekte mit hohen ökologischen und ethischen Ansprüchen realisiert. Das Investitionsvolumen beträgt 54 Millionen Euro und die te Hansapark GmbH ist der Bauherr. Auf dem Gelände sollen ein Büro- und Verwaltungsgebäude, ein Hotel mit 170 Zimmern, ein Boardinghouse mit 130 Zimmern und ein Parkhaus mit 430 Stellplätzen entstehen.



Auch bei diesem Immobilienprojekt setzten wir wieder auf Nachhaltigkeit, erklärt UDI-Geschäftsführer Stefan Keller. Wir legen besonderen Wert auf hohe Ressourceneffizienz in den Bereichen Energie, Wasser und Material und halten uns streng an die Standards für das Gold-Gütesiegel der DGNB (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltig ...

 Sozial und urban: Projekt 100 Eco, Work & Live Office (PR-Gateway, 06.08.2018)
Bewerbung um den "DGNB Preis" Nachhaltiges Bauen.

Grüne Gebäude sind attraktiv und effizient: Sie entsprechen überdurchschnittlich hohen ökologischen Standards, schonen die Umwelt und sparen Energie. Gleichzeitig fördert das grüne Bauen die Rendite, senkt die Betriebskosten und erhöht das Vermietungspotenzial. Die Nutzer profitieren von einem positiven Lebens- und Arbeitsumfeld. Der mittelständische SAP-Dienstleister init consulting AG, hat mit dem Bau des Projekt 100 Eco, Work & Live Office ein Bürogebäude höchster ökologischer Güte geschaffen und bewirbt sich um den Deutschen Nachhaltigkeitswettbewerb.

Das unter ökologischen Gesichtspunkten errichtete Bürogebäude mit 2500 Quadratmetern ist ein Holz 100 Vollholz Haus. Die Fassade wurde aus Zedernholz und 3D Edelstahl Platten von FIELITZ gestaltet. Das komplett unbehandelte Zedernholz wurde in Österreich bei Vollmond geschlagen, das teurer ist als das üblicherweise verwendete Lärchenholz, bietet wegen seiner Feinporigkei ...

 Kuntschar + Schlüter GmbH geht in Wolf Power Systems GmbH über (PR-Gateway, 02.08.2018)
Bei der Wolf GmbH (Teil der Centrotec Sustainable AG) schreitet die Neuorganisation im Bereich der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) weiter voran. Seit Anfang 2016 bündelt Wolf seine KWK-Lösungen für Erdgas, Flüssiggas, Biogas und Klärgas, die bis dato von Wolf und den Tochterunternehmen Kuntschar + Schlüter (2008 von Wolf übernommen) sowie Dreyer & Bosse (seit 2011 zu Wolf gehörig) angeboten wurden, unter dem Dach der neuen Geschäftseinheit Wolf Power Systems. Im Oktober vergangenen Jahres wurde die Dreyer & Bosse Kraftwerke GmbH bereits zur Wolf Power Systems GmbH umfirmiert. Mit der im Juli vollzogenen Verschmelzung der Kuntschar + Schlüter GmbH auf die Wolf Power Systems GmbH ist die Zusammenführung abgeschlossen. Die Produktion der Blockheizkraftwerke (BHKW) erfolgt seit dem Jahr 2017 am erweiterten Standort Wolfhagen. Die Wolf Power Systems GmbH betreibt auch zukünftig von ihren beiden Standorten Wolfhagen und Gorleben das internationale Projektgeschäft im KWK-Segment.

Wei ...

 ADAC-Community: User-Boom durch neue Themenwelten (PR-Gateway, 01.08.2018)
Doppelt so viele Monthly Active User / 30 Prozent Plus beim organischen Traffic / 28 Prozent niedrigere Absprungrate

München, 1. August 2018__ Sommerreifen, Campingtipps, Fragen zum Führerschein: Als der ADAC im September 2017 seine Community gemeinsam mit dem Anbieter für Engagement-Plattformen Voycer launchte, hatte er bereits viele Themen, über die sich User auf der Plattform austauschen konnten. Der Start war entsprechend erfolgreich - doch damit das Wachstum der Marken-Community richtig Geschwindigkeit aufnehmen konnte, musste der ADAC anfangen, seine Themen gezielt einzusetzen. Den richtigen Hebel dafür stellte Voycer dem ADAC mit seinem Themenwelten-Feature zur Verfügung. Mit Erfolg, wie die Zahlen zeigen.

Die Zahlen zeigen die Wirkung der Einführung der Themenwelten deutlich

Die Auswirkungen der Themenwelten auf die Community in Zahlen: Doppelt so viele Monthly Active User. Ein Anstieg beim organischen ...

 20 Jahre meteocontrol - 40 Jahre Erfahrung: PV-Dienstleister feiert Firmenjubiläum (PR-Gateway, 31.07.2018)
20-jähriges Firmenjubiläum der meteocontrol GmbH

Augsburg, 31. Juli 2018 - Mit einem großen Sommerfest feierte die meteocontrol GmbH ihr 20-jähriges Firmenjubiläum mit Kunden, Partnern, Weggefährten sowie den Mitarbeitern und deren Familien. In zwei Jahrzehnten hat sich das einstige Ingenieurbüro für Solartechnik mit anfangs drei Ingenieuren zu einem international agierenden Unternehmen mit über 150 Mitarbeitern an 10 Standorten weltweit entwickelt. Die meteocontrol ist führender Anbieter von unabhängigen PV-Monitoringsystemen. Rund 45.000 Photovoltaikanlagen mit einer Gesamtleistung von über 13 Gigawatt werden derzeit im Monitoringportal VCOM der meteocontrol überwacht.

Ausgegründet aus dem seit 1976 bestehenden Ingenieurbüro für Solartechnik "IST Energietechnik" wurde die "IST EnergieCom GmbH" am 13. Juli 1998 in das Handelsregister eingetragen. Vier Jahre später erfolgte die Umfirmierung in meteocontrol GmbH. Im Fokus der damaligen Entwicklungsarbeit stand bereits eine ...

 Kompaktes Familiendomizil | Hausbesichtigung am 21. und 22. Juli in 16727 Oberkrämer, OT Marwitz (Grosse, 19.07.2018)
Berlin. In der idyllischen brandenburgischen Gemeinde Oberkrämer entsteht auf dem Baufeld Marwitzer Heide derzeit ein neues Wohngebiet. Hier öffnet am kommenden Wochenende ein Haus Stade seine Türen. Für die Beantwortung von Fragen rund um Planung und Hausbau stehen vor Ort Fachberater des Bauunternehmens Roth-Massivhaus bereit.

Das anderthalbgeschossige Landhaus vom Typ Stade in Massivbauweise besticht mit einer freundlichen, hellen Putzfassade, die mit der anthrazitfarbenen Dacheindeckung kontrastiert. Dank Überdachung ist der Eingangsbereich nicht nur geschützt, sondern setzt auch optisch Akzente. Details wie Oberlichtsprossen an Fenstern und Terrassentüren verleihen dem Familiendomizil traditionellen Charme. Elektrische Rollläden erleichtern die Verschattung. Auf der Gartenseite sorgt eine Trapezgaube mit zwei Fenstern für mehr Wohnraum und Licht unter dem Dac
 Zur Notwendigkeit erneuerbarer Energien (Pater_Lingen, 17.07.2018)
"Bei dem heutigen Welterdölverbrauch würden die gesicherten Reserven mehr als 50 Jahre ausreichen" (zukunftsheizen.de).
"Wie lange die Erdgas-Vorräte reichen, hängt von verschiedenen Faktoren ab ... Als grobe Schätzung von Wissenschaftlern reichen die Vorkommen ca. 160 Jahre" (erdgas.lu).
"Braun- und Steinkohle gehören zu den wichtigsten Energieträgern. Und doch könnten die nutzbaren Reserven früher erschöpft sein als gedacht, warnen manche Experten. Andere sehen den Förderpeak dagegen erst in einigen hundert Jahren" (spektrum.de).
»Die Katastrophen von Tschernobyl und Fukushima markieren jeweils Wendepunkte in der Umweltpolitik und in der Diskussion über die Nutzung der Kernenergie ... Rechnerisch kann es in jedem Reaktor weltweit zu einer unkontrollierten und langanhaltenden Freisetzung von Radioaktivität kommen, mit katastrophalen Folgen für Mensch und Umwelt ... Außerdem berief die Bundesregierung die Ethikkommission "Sichere Energieversorgung" ein. Die Kommiss ...

 Nicht mehr schwitzen trotz Rekordhitze (PR-Gateway, 16.07.2018)
SWW Wunsiedel GmbH gibt Hinweise zum sparsamen Kühlen

30 Grad schon im Mai und der Sommer fängt gerade erst an: In diesem Jahr sind gute Tipps zum Kühlen von Haus und Wohnung besonders gefragt - vor allem solche, die keine Unmengen an Strom kosten. Wie man angenehme Temperaturen in Innenräumen er-reicht und dabei nur wenig Energie verbraucht, weiß die SWW Wunsiedel GmbH, lokaler Energiedienstleis-ter für Wunsiedel und die Region.

Klar, man kann einfach eine Klimaanlage hinstellen, doch die treibt oft die Stromrechnung ganz schön in die Höhe, so die Experten von der SWW. Sie ist also zumin-dest für Umweltbewusste eher die letzte Möglichkeit, wenn alle anderen Methoden nicht ausreichen. Einfache Klimageräte haben nur einen einzigen Schlauch, über den warme Luft nach draußen transportiert wird. Man muss dafür ein Fenster oder Tür öffnen, was die warme Außenluft nachströmen lässt. Zweischlauchmodelle ar-beiten effizienter, weil sie einen Wandanschluss haben und deshalb alle T ...


Social Bookmarks bei Alternative & Erneuerbare Energien NET:


Bookmarke Erneuerbare-Energien-NET.de bitte bei einem der folgenden Networks:

Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Newskick Bookmark bei: Folkd Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Simpy Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Slashdot Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Spurl Bookmark bei: Google Bookmark bei: Blinklist Bookmark bei: Blogmarks Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Newsvine Bookmark bei: Blinkbits Bookmark bei: Ma.Gnolia Bookmark bei: Smarking Bookmark bei: Netvouz Information

Werbung bei Alternative & Erneuerbare Energien NET:













 
Empfehlung

Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Alternative Energien NET Infos
· Weitere News von Erneuerbare-Energien-Portal


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Alternative Energien NET Infos:
Zukunftssicher heizen - aber wie?


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2007 - 2018!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

© Erneuerbare-Energien-Net.de - die Homepage rund um alternative erneuerbare regenerative Energien - das Energie Alternativen Portal - Erneuerbare Energien NET / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung