Alternative & Erneuerbare Energien! Erneuerbare Energien News Alternative & Erneuerbare Energien! Erneuerbare Energien Forum Alternative & Erneuerbare Energien! Videos Alternative & Erneuerbare Energien! Kleinanzeigen Alternative & Erneuerbare Energien! Foto - Galerie Alternative & Erneuerbare Energien! Web - Links Alternative & Erneuerbare Energien! Lexikon Alternative & Erneuerbare Energien! Energie-Kalender

Erneuerbare Energien NET: News, Infos & Tipps

Seiten-Suche:  
Alternative & Erneuerbare Energien Portal! Erneuerbare-Energien-Net.de Startseite  EinLoggen oder Neu registrieren    
Online - Werbung

Who's Online
Zur Zeit sind 34 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann eigene Beiträge schreiben und so diese Seite mitgestalten!

Haupt - Menü
@ Erneuerbare Energien NET
- Erneuerbare Energien News
- Erneuerbare Energien Forum
- Erneuerbare Energien Lexikon
- Erneuerbare Energien Kalender
- Erneuerbare Energien Links
- Erneuerbare Energien Kleinanzeigen
- Energie Portal durchsuchen

Redaktionelles
- Alle Energie News
- Energie News Rubriken
- Top @ Alternative Energien
- Web-Tipps & -Infos

Mein Account
- Log-In @ Energie Portal
- Mein Account
- Mein Tagebuch
- Log-Out @ Energie Portal
- Account löschen

Interaktiv
- Link senden
- Termin senden
- News / Beitrag senden
- Forum-Beitrag schreiben
- Feedback geben
- Kontakt-Formular
- Seite weiterempfehlen

Community
- Mitglieder @ Energie Portal
- Gästebuch @ Energie Portal

XoviLichter Link
· XoviLichter @ Erneuerbare-Energien-Net

Information
- AGB @ Erneuerbare Energien
- FAQ @ Erneuerbare Energien
- Impressum @ Energie Portal
- Statistiken @ Energie Portal

Kostenlose Online Spiele
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Terminkalender
Error!
You must change the constant '"CAL_MODULE_NAME"' in file:
/usr/www/users/versicqz/13-Erneuerbare-Energien-Net.de/blocks/block-Calendar_combi.php

Seiten - Infos
Alternative Energien Net - Mitglieder!  Mitglieder:522
Alternative Energien Net -  Links!  Links:63
Alternative Energien Net -  News!  News:6.359
Alternative Energien Net -  Kalender!  Termine:0
Alternative Energien Net - Forum!  Forumposts:281
Alternative Energien Net -  Galerie!  Galerie Bilder:62
Alternative Energien Net -  Kleinanzeigen!  Kleinanzeigen:98
Alternative Energien Net -  Lexikon!  Lexikon-Einträge:38
Alternative Energien Net -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:5

Erneuerbare Energien Links
Erneuerbare Energien Net Erneuerbare Energie bei Google
Erneuerbare Energien Net Erneuerbare Energie @ Wikipedia

Kostenlos PresseMitteilung erstellen
Tip: Erstellen Sie kostenlos eine sofort veröffentlichte Pressemitteilung zu Ihrem Unternehmen, Vorhaben, Verein usw. und erhöhen Sie so Ihre(n) Bekanntheitsgrad & Link-Popularität!

Online Web - Tipps
Hier gratis Kataloge und Informationen zum Thema Erdwärmepumpe ordern ! Stromvergleich

Erneuerbare Energien NET: Rund um alternative & erneuerbare Energien!

Alternative & Erneuerbare Energien ! Dachsicherheit in der Photovoltaik Reinigung - ein heißes Eisen

Veröffentlicht am Mittwoch, dem 06. Dezember 2017 von Erneuerbare-Energien-Portal


Alternative Energien NET Infos
Dachsicherheit in der Photovoltaik Reinigung - ein heißes Eisen

PR-Gateway: Photovoltaikbetreiber muß Absturzsicherung anbringen

(NL/8898879639) Für den Kaminkehrer kennt man es. Auf jedem Hausdach mit Feuerungsanlage sind entsprechende Leitern und Podeste fest installiert. Die Solarreiniger und Techniker der Elektrofachbetriebe werden hier noch sehr "stiefmütterlich" behandelt.



"Schnallt Ihr Euch eigentlich an?" werden wir immer wieder einmal von einem Auftraggeber gefragt. "Woran? Es sind keinerlei Sicherungseinrichtungen vorhanden!" Im Denken vieler Kunden ist der Handwerker für alles verantwortlich. Die komplette Baustellenabwicklung bis hin zur Arbeitssicherheit. Aus diesem Grund haben wir unsere Dienstleistung "Ökologische Solarreinigung" auf die Arbeitsbedingungen unserer Kunden bauseits eingerichtet. Sind Steckdose und Wasseranschluß vorhanden, braucht sich unser Kunde um nichts mehr zu kümmern.



Viele PV Anlagen sind jedoch auf bauseits gefährlichen Dächern installiert. Steile, rutschige und einsturzriskante Dächer werden in der Ökologischen Solarreinigung überhaupt nicht betreten. Hier wird ausnahmslos von der Arbeitsbühne, dem Gerüst oder von einer anderen sicheren Steighilfe gearbeitet. Dächer mit geringer Neigung bis ca. 28°, können mit "Persönlicher Schutzausrüstung" (PSA) betreten werden. Das ist für den Kunden häufig die preisgünstigste Variante.



Vor dem Gesetz ist der Auftraggeber bzw. Photovoltaikbetreiber als sogenannter "Gefahrbringer" für die Bereitstellung der Arbeitssicherheit verantwortlich.



Für den Kaminkehrer kennt man es. Auf jedem Hausdach mit Feuerungsanlagen sind entsprechende Leitern und Podeste fest installiert. Die Solarreiniger und Techniker der Elektrofachbetriebe werden hier noch sehr "stiefmütterlich" behandelt.



Für die Wartung und Reinigung einer Photovoltaikanlage müssten eigentlich ebensolche Leitern und Podeste, oder Sekuranten und Seilsicherungssysteme angebracht werden. Das schreiben das Baurecht Paragraph 32 und die Arbeitsstättenverordnung so vor.



Denn für eine handwerklich saubere und "hundertprozentige Arbeit" braucht der Solarreiniger einen guten Stand und eine ungefährliche Arbeitsposition. Seit Januar 2017 müssen deshalb bei jeder Neuerrichtung von Photovoltaikanlagen Anlagen gemäß DIN 4426-1 die Absturzsicherungen für künftige Servicearbeiten gleich mitinstalliert werden.



Ist Ihre Photovoltaik Altanlage in geeigneter Weise installiert, gibt es in der Ökologischen Solarreinigung die Möglichkeit dort entsprechende temporäre Sicherungssysteme anzubringen, die wir nach Beendigung der Arbeiten auch wieder rückstandslos, ohne jegliche Spuren oder Beschädigung entfernen. Dies ist mit einem akzeptablen zeitlichen Aufwand verbunden.



Wir nehmen Ihnen gerne soweit möglich Ihre Mitwirkungspflicht ab. Bei manchen Dächern ist es jedoch tatsächlich sinnvoller und wesentlich wirtschaftlicher fest installierte Sekuranten, oder Laufpodeste anzubringen.



Sie haben Fragen? Rufen Sie uns einfach an: Tel. 08141 - 889 5 887
Die Ökologische Solarreinigung ist ein inhabergeführter, geprüfter Handwerksbetrieb und
Pionier in der Reinigung von PV Anlagen.

Unser Firmensitz befindet sich im Westen von München, in Alling bei Fürstenfeldbruck.

Wir führen sämtliche Reinigungsarbeiten selbst aus, ohne den Einsatz von Aushilfen und ohne Subunternehmer. Uns geht es nicht darum PV-Anlagen schnell und billig "herunterzuwaschen".

Wir unterstützen unsere Kunden darin ihre Photovoltaikanlage über viele Jahre erfolgreich zu führen. Deshalb pflegen wir auch ergänzend zu unserem Reinigungsangebot eine sehr gute Zusammenarbeit mit dem Elektrohandwerk.
Ökologische Solarreinigung
Michael Mattstedt
Krautgartenweg 14
82239 Alling
redaktion@solarreinigung-richtlinien.de
08141 - 889 5 887
www.solarreinigung.com

(Weitere interessante Erneuerbare Energien News, Infos & Tipps gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

(Artikel-Titel: Dachsicherheit in der Photovoltaik Reinigung - ein heißes Eisen)

"Dachsicherheit in der Photovoltaik Reinigung - ein heißes Eisen" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Ähnliche Lexikon-Einträge bei Alternative & Erneuerbare Energien NET:

 Kohlenstoffdioxid
Kohlenstoffdioxid (im normalen Sprachgebrauch auch Kohlendioxid, oft fälschlich Kohlensäure genannt) ist eine chemische Verbindung aus Kohlenstoff und Sauerstoff und gehört damit neben Kohlenstoffmonoxid (auch Kohlenmonoxid), Kohlenstoffsuboxid und dem instabilen Kohlenstofftrioxid zur Gruppe der Kohlenstoffoxide. Kohlenstoffdioxid ist ein farb- und geruchloses Gas. Es ist mit einer Konzentration von ca. 0,04 % (im Jahr 2006 381 ppm, jährliche Zunahme ca. 2 ppm)[3] ein natürlicher Bestandteil ...
 Kommunale Energiepolitik
Kommunale Energiepolitik bezeichnet Energiepolitik von Städten, Gemeinden, Landkreisen und anderen kommunalen Körperschaften. Im Gegensatz zur Energiepolitik auf nationaler Ebene sind die Möglichkeiten kommunaler Entscheidungsträger auf einige wenige Gebiete begrenzt: - Kommunale Förderprogramme für den Einsatz gewisser Energieformen, beispielsweise Erdgas oder Fernwärme der eigenen Stadtwerke, oder im Bereich der Energieeffizienz, z.B. Wärmedämmung, sind regionalwirtschaftlich günstig, da In ...
 Erneuerbare-Energien-Gesetz
Das deutsche Gesetz für den Vorrang Erneuerbarer Energien, in der geläufigen Kurzfassung Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) genannt, soll den Ausbau von Energieversorgungsanlagen vorantreiben, die aus sich erneuernden (regenerativen) Quellen gespeist werden. Es dient vorrangig dem Klimaschutz und gehört zu einer ganzen Reihe gesetzlicher Maßnahmen, mit denen die Abhängigkeit von fossilen Energieträgern wie beispielsweise Erdöl, Erdgas oder Kohle und auch von Energieimporten aus dem Raum außerhalb ...
 Solarstrom
Solarstrom bezeichnet umgangssprachlich aus Sonnenenergie gewandelte elektrische Energie. Diese Energieform zählt zu den erneuerbaren Energien, da sie auf der Erde ständig zur Verfügung steht und die Sonne, nach menschlichen Maßstäben betrachtet, mit einer voraussichtlichen Brenndauer von noch etwa 5 Milliarden Jahren eine praktisch unerschöpfliche Energiequelle darstellt. Der Ressourcenverbrauch auf der Sonne wird dabei im Verhältnis zur menschlichen Zeitrechnung vernachlässigt. Eingeschränk ...
 Elektroauto
Ein Elektroauto ist ein Auto, das durch einen oder mehrere Elektromotoren angetrieben wird. Es fällt in die Gruppe der Elektrofahrzeuge. Dem Konstrukteur eines Elektroautos steht eine Fülle von technisch ausgereiften und kostengünstigen Elektromotortypen zur Verfügung. Es gibt viele Vorteile im Vergleich zu Wärmekraftmaschinen. Weitgehend zufriedenstellend gelöst ist derzeit das Problem einer ausgereiften und kostengünstigen Speichertechnik für die elektrische Energie. Dies ist eine Vorausset ...
 Brennstoffzelle
Eine Brennstoffzelle ist eine galvanische Zelle, die die chemische Reaktionsenergie eines kontinuierlich zugeführten Brennstoffes und eines Oxidationsmittels in elektrische Energie wandelt. Im Sprachgebrauch steht Brennstoffzelle meist für die Wasserstoff-Sauerstoff-Brennstoffzelle. Eine Brennstoffzelle ist kein Energiespeicher sondern ein Wandler. Die Energie zur Stromproduktion wird mit den Brennstoffen zugeführt. Zusammen mit einem Brennstoffspeicher kann eine reversible Brennstoffzelle ei ...
 Sonnenwärmekraftwerk
Ein Sonnenwärmekraftwerk oder Solarwärmekraftwerk ist ein Kraftwerk, das die Wärme der Sonne über Absorber als primäre Energiequelle verwendet. Daher sind auch die Bezeichnungen solarthermisches Kraftwerk oder thermisches Solarkraftwerk üblich. Sonnenwärmekraftwerke erreichen je nach Bauart höhere Wirkungsgrade und meist niedrigere spezifische Investitionen als Photovoltaikanlagen, haben jedoch höhere Betriebs- und Wartungskosten und erfordern eine bestimmte Mindestgröße. Sie sind nur in beso ...
 Sonnenenergie / Solarenergie
Als Sonnenenergie oder Solarenergie bezeichnet man die von der Sonne durch Kernfusion erzeugte Energie, die in Teilen als elektromagnetische Strahlung (Strahlungsenergie) zur Erde gelangt. Die Sonnenenergie ist über Hunderte von Jahren annähernd konstant. Die Intensität der Sonneneinstrahlung beträgt an der Grenze der Atmosphäre etwa 1,367 kW/mm²; dieser Wert wird auch als Solarkonstante bezeichnet. Ein Teil der eingestrahlten Energie wird von den Bestandteilen der Atmosphäre absorbiert und in W ...

Ähnliche Web-Links bei Alternative & Erneuerbare Energien NET:

Links sortieren nach: Titel (A\D) Datum (A\D) Bewertung (A\D) Popularität (A\D)

 Bio-Ethanol bei ADAC.de
Beschreibung: Ethanol für Verbrennungsmotoren ist nichts Neues. Schon Nikolas August Otto verwendete es um 1860 als Kraftstoff in einem Prototyp eines Verbrennungsmotors. Auch Henry Ford ging davon aus, dass es, hergestellt aus landwirtschaftlichen Rohstoffen, der wesentliche Kraftstoff für sein legendäres T-Modell sein würde. In Deutschland wurde es ab 1925 bis Kriegsende im großen Umfang dem Kraftstoff als Mittel zur Erhöhung der Klopffestigkeit des Benzins zugesetzt.
Bioethanol (Ethylalkohol) kann durch Destillation nach alkoholischer Gärung oder durch vergleichbare biochemische Methoden aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen werden. In Deutschland kommen für die Produktion zunächst Getreide (Weizen, Roggen) oder Zuckerrüben in Frage. Für die Herstellung auf Basis von Lignocellulose (z. B. Stroh oder Holz) gibt es gegenwärtig keine kommerziell betriebenen Anlagen in Deutschland. Solche Verfahren befinden sich noch im Pilotstadium!
Hinzugefügt am: 28.01.2008 Besucher: 1215 Bewertung: 8.00 (1 Stimme) Link bewerten Kategorie: Alternative Kraftstoffe: Bio - Ethanol

 Preisvergleich Photovoltaik auf SolarstromErzeugung.de
Beschreibung: Wer eine PV-Anlage z.B. auf dem Dach errichten möchte, sollte sich mehrere Angebote einholen und die Preise vergleichen!
Hinzugefügt am: 03.02.2010 Besucher: 1145 Link bewerten Kategorie: Photovoltataik / Sonnenenergie

 Solarfortis - Photovoltaikanlagen auf Solarfortis.de
Beschreibung: Die Solarfortis ist Anbieter schlüsselfertiger Solaranlagen für Gewerbe- und Industrieunternehmen.
Als Projektentwickler plant die Solarfortis Photovoltaikanlagen als Auf-Dach-Anlagen oder ggf. auch als Freilandanlagen in Deutschland, Niederlande, Italien und Frankreich!
Hinzugefügt am: 03.02.2010 Besucher: 769 Bewertung: 10.00 (1 Stimme) Link bewerten Kategorie: Photovoltataik / Sonnenenergie

Ähnliche Forum-Threads bei Alternative & Erneuerbare Energien NET:

 Ich dachte erst an einen Aprilscherz (Alwin03, 27.04.2016)

Ähnliche Forum-Posts bei Alternative & Erneuerbare Energien NET:

  Gut, der Post ist vom 22. Februar. Aber vielleicht hat der Stern die Meldung zu zeitig gebracht? Sie war bestimmt für den 1. April gedacht. Da hätte sie auch Sinn gehabt. (Otto76, )

  Ich dachte auch erst, warum nicht? Aber bei allem Wägbarkeiten und unvorhergesehenen Punkten ist die Anschaffung nicht mit einer einfachen Überlegung getan. Es sind doch ein paar Punkte mehr, als ... (Erwin3, )

 Das mag ja alles sein, am Ende entscheidet es sich doch ob die ganze Angelegenheit bezahlbar ist. Und da die ganze Elektroautosache für den Massenbedarf am Stocken ist geht es darum wer ein preiswert ... (Otto76, )

 Bitte objektiv urteilen. Noch sind keine Zahlen über Wirkungsweise und Kosteneffizienz bekannt. Beim neuen E-BMW ist zum Beispiel an einen Reichweitenverlängerer gedacht. Der Reichweitenverlängere ... (Lara34, )

 Und das haben sich die in Berlin ausgedacht ? Das ist praktisch sowas, wie das Wachstumsbeschleunigungsgesetz ? Wenn ich noch mal auf die Welt komme, werden Namenserfinder für Gesetze. Mein erst ... (Aaron1, )

 Na los, bau dir so ein Ding aufs Dach. Und dann gib Nachricht, wenn du es wieder abgebaut hast. Am besten, du verknüpfst das mit einer Meinungsumfrage unter deinen Nachbarn. Du kannst die Spalten ... (Aaron1, )

 Bei so etwas immer schauen wo kommen die Architekten her, und warum bauen die dort. Was meinen sie wie viele deutsche Architekten in China arbeiten? Die wirklichen Experten haben die Nase voll v ... (Einsam52, )

 Wir sollten unsere Aufmerksamkeit in nächster Zeit verstärkt auf unsere europäischen Nachbarn richten. Denn die reagieren heftiger, wenn ihre gewählten Regierungen zu Entscheidungen kommen, di ... (Ortwin59, )


Ähnliche News bei Alternative & Erneuerbare Energien NET:

 Professionelle Beratung für Heimwerker und Selberbauer (PR-Gateway, 16.05.2018)
Haustechnik von Selfio

Heimwerken als beliebte Freizeitbeschäftigung ist nicht neu, aber erst seit ein paar Jahren wieder richtig angesagt. Was lange Zeit von Vielen als altmodisch belächelt wurde, entwickelt sich mit "Do it yourself" immer mehr zu einem langfristigen Trend. Laut einer aktuellen Studie von YouGov und Statista zählen für die meisten deutschen Heimwerker vor allem der Spaß an der handwerklichen Arbeit und der angenehme Zeitvertreib. Doch der DIY-Trend hat auch ganz praktische Gründe: Ein gutes Drittel der Befragten baut selbst, um durch Eigenleistung Geld zu sparen.

Das gilt besonders für viele Arbeiten im und am Haus, angefangen von einfachen Malerarbeiten bis zum Ausbau des Kellers oder des Dachgeschosses. Dabei wird kaum ein Bereich ausgespart, selbst bei der Haustechnik können Heimwerker mit etwas handwerklichem Geschick beispielsweise eine Fußbodenheizung verlegen oder eine Lüftungsanlage installieren. Aufgrund der technischen Anforderungen so ...

 Sicher und komfortabel unterwegs - mit Heckträgern (PR-Gateway, 14.05.2018)
Heckträger erleichtern den Transport von Zweirädern: Darauf sollten Sie achten

Heckträgersysteme sind beliebt - vor allem bei abenteuerlustigen Urlaubern. Gegenüber dem Dachträger bietet ein Heckträger so manche Vorteile. Problemlos lässt sich jede Garage befahren und die Beladung ist um einiges einfacher, da man die Räder nicht extra hochhieven muss. Motorroller können ebenso bedenkenlos mitgenommen werden. Auch der Luftwiderstand ist geringer, was sich wiederrum positiv auf den Kraftstoffverbrauch auswirkt. Um stressfrei mit Heckträgersystemen fahren zu können, gilt es jedoch einige Details zu beachten.

1.Die sichere Montage

Eine sichere Montage ist das A und O. Viele der praktischen Transporthelfer werden einfach an die Anhängerkupplung des Pkws oder Reisemobils montiert. Wenn man ein Reisemobil oder einen Kastenwagen besitzt, werden eine Vielzahl von Heckträgern angeboten, welche sich an das Chassis des Fahrzeugs montieren lassen. Das ist ein wenig au ...

 Sichere Stellplätze in frischem Look (PR-Gateway, 04.05.2018)
Mit Triflex ist Wohnhaus-Parkdeck dauerhaft dicht

Innerhalb kurzer Zeit haben die Sanierungsexperten der Holl Flachdachbau GmbH, Salzgitter, das Parkdeck eines Wohnhauses in Salzgitter mit einer dauerhaft dichten Oberfläche versehen. Die jahrelange Nutzung hatte zu Schäden am Belag geführt. Dadurch konnte Feuchtigkeit in die Konstruktion sowie in die darunterliegenden Garagen eindringen. Deshalb gab der Bauherr, die Eigentümergemeinschaft Kurt-Schumacher-Ring 15-33 vertreten durch die WBV Wohnbau Betreuungs & Verwaltungs GmbH Salzgitter, die Sanierung der Parkabdichtung in Auftrag. Gefordert war eine zügige Projektrealisierung ohne Abriss, um den Mietern und Eigentümern ihr gewohntes Parkangebot schnell wieder zur Verfügung zu stellen. Das eingesetzte Material sollte höchsten Beanspruchungen standhalten und neue Markierungen ermöglichen. Diese Anforderungen haben die Sanierungsexperten mit dem Topdeck Abdichtungssystem Triflex ProPark in der Variante II erfüllt. Die Systemlösung ...

 Gläserne Herausforderung (PR-Gateway, 04.05.2018)
Gemeinschaftslösung mit Flüssigkunststoff

Nach zehn Jahren war die Glasdach-Abdichtung eines Bürogebäudes in der Wiener Taborstraße nicht mehr funktionstüchtig: Die Dichtmasse war mit der Zeit spröde geworden und begann, sich abzulösen. Dadurch drang bereits Feuchtigkeit in den Lichtinnenhof unter dem Glasdach ein. Um weitere Schäden zu vermeiden und die Konstruktion dauerhaft zu schützen, wurde die BDS Bau- und Dachservice GmbH, Wien, mit der Instandsetzung beauftragt. Gemeinsam mit dem Flüssigkunststoffspezialisten Triflex erarbeiteten die geschulten Bauspengler eine Lösung, die schnell aufzubringen ist und gleichzeitig langfristig dicht hält. Mit der Kombination aus Triflex Glas Primer und Triflex ProDetail stellten sie innerhalb weniger Tage eine beständige Abdichtung her. Zwischen Donaukanal und Nordwestbahnhof verläuft die 2,5 km lange Taborstraße in Wien. Im Jahr 1406 als Kremser Straße erstmals schriftlich erwähnt, zählt sie zu den ältesten Straßen Wiens. Noch heu ...

 Neueste Technologien für die Konstruktion im Maschinenbau (PR-Gateway, 30.04.2018)
Professionelle Ingenieurdienstleistungen für den Maschinenbau mit sachs engineering

Engen, 30.04.2018

sachs engineering entwickelt ganzheitliche Lösungen für den Maschinenbau. Die Branche steht wie keine andere im Zentrum der industriellen Leistungsfähigkeit. Der Maschinen- und Anlagenbau ist Kern der Investitionsgüterindustrie und liefert komplexe Erzeugnisse für alle Wirtschaftszweige. Im Jahr 2017 lag die Branche mit rund 220 Milliarden Euro auf Rang 2 hinter dem Fahrzeugbau (430 Mrd. Euro). Während in der Automobilindustrie hauptsächlich Großserien dominieren, werden Maschinen und Anlagen oft als Einzelstück oder in Kleinserien gefertigt. Industrie 4.0, ressourcenschonender Umweltschutz, Energieeffizienz oder Elektromobilität: sachs engineering projektiert und konstruiert Speziallösungen in diesen Bereichen und liefert Konstruktionen für eine breite Anwendung im Maschinenbau.

Erfahrener Entwicklungsdienstleister und Konstruktionsbüro für den Maschinenbau


 Fertiggaragen stehen Modell (PR-Gateway, 23.04.2018)
ZAPF GmbH eröffnet Garagenmusterpark in Dülmen

Am Freitag, den 20. April, eröffnete die ZAPF GmbH ihren neuen Garagenmusterpark auf dem Gelände des Dülmener Garagenwerks. Im mittlerweile dritten Musterpark des deutschen Fertiggaragen-Marktführers sind sechs Garagenmodelle ausgestellt, die einen Eindruck geben, was heute bei Betonfertiggaragen alles möglich ist. Rund 150 Gäste waren bei der Einweihungsfeier, die auch externen Besuchern offen stand, anwesend.

Fertiggaragen müssen nicht viereckig sein, sondern es gibt sie auch in ovaler Form. Das beweist das Modell CLOU, mit dem ZAPF bereits vor Jahren für Aufsehen sorgte und den IF-Design Award gewann. Die CLOU 2.0, das Nachfolgemodell der Design-Garage mit Dachbegrünung, ist eine der Ausstellungsgaragen im neuen Musterpark. Ebenso zeigt ZAPF die E-Garage mit integrierter Stromladesäule. Damit wird die Fertiggarage auch zur heimischen Tankstelle für Elektroautos sowie E-Bikes.

Ein weiteres Highlight ist ein ...

 So kommt die Energiezukunft ins Haus: Bayernwerk bietet neues Solar- und Speicherprodukt (PR-Gateway, 19.04.2018)
(Mynewsdesk) Vorteile für Hausbesitzer durch KomplettserviceSchwandorf. Je mehr Strom direkt von der Solaranlage auf dem eigenen Dach im Haushalt verbraucht wird, desto mehr lohnt sich der Sonnenstrom ? vor allem angesichts steigender Strompreise und sinkender Einspeisevergütung. Ein Mehrpersonenhaushalt kann sich damit durchschnittlich zu über 50 Prozent selbst versorgen. Einen direkten Schritt in die eigene Energiezukunft bietet nun das Bayernwerk mit einem neuen Solar- und Speicherprodukt.



Rüstet man die eigene Solaranlage mit einem PV-Speicher auf, ist man unabhängiger vom Strompreis. Damit lassen sich Energiekosten sparen. Das Bayernwerk bietet nun die Technik, die Installation und die Einbindung ins Energienetz als Komplettlösung direkt vom Energieversorger. Das innovative Energieprodukt wird zunächst im Versorgungsgebiet des Bayernwerk-Kundencenters Schwandorf angeboten. Umfangreiche Beratung dazu erhalten Interessenten direkt im Kundencenter.


 Frühjahrscheck macht Haus und Grundstück wieder fit (PR-Gateway, 11.04.2018)
Kleine Schäden zügig ausbessern

Wenn es im Frühling endlich wärmer wird, haben Hausbesitzer alle Hände voll zu tun. Der Garten verlangt viel Aufmerksamkeit, Terrasse und Balkon müssen fit gemacht werden. Doch auch dem Haus tut ein Frühjahrscheck gut! Die Spuren, die Kälte, Schnee und Feuchtigkeit hinterlassen haben, lassen sich jetzt schnell beheben. Kleinere Reparaturen ersparen Bauschäden und teure Sanierungen. Die Experten von www.Energie-Fachberater.de haben die besten Tipps zusammengestellt.

Feuchtigkeit und niedrige Temperaturen hinterlassen nach den Wintermonaten deutliche Spuren am Haus. Die Schäden reichen von abgeplatztem Putz über Risse in der Fassade bis hin zu einer schadhaften Dacheindeckung. Solche kleinen Schönheitsfehler sollten Hausbesitzer möglichst rasch beseitigen. Denn wer die Mini-Schäden im Frühling zügig ausbessert, verhindert, dass später große und teure Bauschäden daraus werden ...

 STRENGER Gruppe: Bilanzvorstellung 2017 und Ausblick 2018 (PR-Gateway, 10.04.2018)
Ludwigsburg - Am Dienstag stellte die Strenger Gruppe ausgewählte Kenngrößen aus dem Jahresabschluss 2017 vor. Der Produktionsumsatz betrug 128,3 Millionen Euro. Damit verbucht das Ludwigsburger Familienunternehmen einen Umsatzrückgang von rund 12 Prozent im Vergleich zu 2016. Dieser resultiert aus Verzögerungen in der Baurechtschaffung und Entwicklung von drei großen Projekten. Die Tochterfirmen der Gruppe, Strenger Bauen und Wohnen, Baustolz und Wohnstolz, realisierten insgesamt 301 bezugsfertige Wohnungen und Häuser in Süddeutschland. Das Eigenkapital der Gruppe konnte im vergangenen Jahr auf 35,5 Millionen Euro erhöht werden.

In 2017 gründete die Strenger Gruppe die Wohnstolz GmbH. Die Gesellschaft realisiert Mietwohnungsbau in den süddeutschen Ballungszentren. Wohnstolz fokussiert sich auf Smart-Wohnungen im mittleren Preissegment mit Größen zwischen 45 und 70 Quadratmetern. Im abgelaufenen Geschäftsjahr wurden 37 Wohneinheiten für den Eigenbestand erstellt.

Für da ...

 Hausenergieversorgung: Verbraucher möchten unabhängig sein (PR-Gateway, 09.04.2018)
Bauherren und Modernisierer zog es am Wochenende zur Messe HAUS|HOLZ|ENERGIE auf das Stuttgarter Messegelände. Sie informierten sich dort über viele unterschiedliche Bau- und Ausstattungsthemen. Besonders im Fokus standen Lösungen für Heizung und nachhaltige Stromerzeugung.

Am Sonntag, 8. April, ging auf dem Stuttgarter Messegelände die Messe HAUS|HOLZ|ENERGIE zu Ende. Sie richtete sich an Menschen mit Bauplänen sowie an Immobilienbesitzer, die ihr Haus oder ihre Wohnung renovieren, modernisieren, umbauen oder erweitern möchten. Die Gäste ließen sich an 140 Ständen inspirieren und von Fachleuten zu den unterschiedlichsten Einrichtungs-, Bau- und Umbauthemen beraten.

Die richtige Heizlösung finden

Als besonders beratungsintensiv erwies sich - wie in den vergangenen Jahren auch - der Bereich der Hausenergieversorgung. Hauseigentümer stehen vor der Herausforderung unter vielen möglichen Lösungen, ein System zu finden, das zu ihrer Immobilie, deren Nutzung sowie ihr ...


Social Bookmarks bei Alternative & Erneuerbare Energien NET:


Bookmarke Erneuerbare-Energien-NET.de bitte bei einem der folgenden Networks:

Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Newskick Bookmark bei: Folkd Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Simpy Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Slashdot Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Spurl Bookmark bei: Google Bookmark bei: Blinklist Bookmark bei: Blogmarks Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Newsvine Bookmark bei: Blinkbits Bookmark bei: Ma.Gnolia Bookmark bei: Smarking Bookmark bei: Netvouz Information

Werbung bei Alternative & Erneuerbare Energien NET:













 
Empfehlung

Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Alternative Energien NET Infos
· Weitere News von Erneuerbare-Energien-Portal


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Alternative Energien NET Infos:
Zukunftssicher heizen - aber wie?


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2007 - 2018!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

© Erneuerbare-Energien-Net.de - die Homepage rund um alternative erneuerbare regenerative Energien - das Energie Alternativen Portal - Erneuerbare Energien NET / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung